STEP_UP MULTIPLIKATOREN VERANSTALTUNG IN KROATIEN

Das Croatian Institute of Public Health (CIPH), Partner im Erasmus+ Projekt „STEP_UP | Stop epidemic growth through learning“, organisierte am 25. November eine Multiplikatorenveranstaltung. Die Veranstaltung umfasste 35 Teilnehmende, von denen 29 aus regionalen Gesundheitsinstituten und 6 vom CIPH kamen.

In der Plenarsitzung stellte Željka Draušnik vom CIPH das Projekt vor und erläuterte seine wichtigsten Ziele und Ergebnisse: das STEP_UP Lernspiel, das Handbuch für soziale und politische Maßnahmen, das Toolkit für Fachleute und Schulungsmethoden sowie die virtuelle Bibliothek.

Anschließend halfen Ana Ištvanović und Bojana Raičković, beide vom CIPH, den Teilnehmenden, das Online-Spiel zu testen (vorerst auf Englisch, demnächst aber auch auf Kroatisch), den gewählten Ansatz und die Gesamtmethodik zu bewerten und so den Zugang zu den Inhalten aus erster Hand zu ermöglichen. Die Teilnehmenden reagierten positiv auf das Spiel und gaben wertvolle Rückmeldungen.